Wie man Wirtschaftsprüfer wird

Buchhaltung ist ein Beruf, den viele Menschen wegen der vielen Berechnungen fürchten, die damit verbunden sind. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht so kompliziert ist, wie Sie vielleicht denken.  Abgesehen von diesen Nachteilen ist es ein wirklich spannendes Arbeitsfeld. Wie wird man also Wirtschaftsprüfer?

Der Weg zum geprüften Wirtschaftsprüfer

Chartered Accountancy ist der Schlüssel zum Beruf des Wirtschaftsprüfers oder Buchprüfers. Von einem Wirtschaftsprüfer wird erwartet, dass er drei Berufsabschlüsse hat. Diese Diplome sind unabhängig voneinander und ergänzen sich gegenseitig. Es gibt das Diplom für Rechnungswesen und Management (DCG), das einem Bachelor-Abschluss entspricht, das höhere Diplom für Rechnungswesen und Management (DSCG), das einem Master-Abschluss entspricht, und das Diplom für öffentliches Rechnungswesen. Es handelt sich um einen Studiengang, der einige bemerkenswerte Merkmale aufweist. Zunächst einmal können Sie sich für jedes Diplom in Ihrem eigenen Tempo auf die Prüfungen vorbereiten. Dank des Freistellungssystems können Sie dann jederzeit in den Kurs einsteigen. Und schließlich haben Sie die Möglichkeit, während des Studiums in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Diese letzte Option ermöglicht es Ihnen, Ihr Studium zu finanzieren, ohne sich zu verschulden.

Wer kann Wirtschaftsprüfer werden?

Um im öffentlichen Rechnungswesen erfolgreich zu sein, muss man kein Mathegenie sein. Es ist ein Bereich, der über Zahlen hinausgeht und sowohl technische als auch numerische Fähigkeiten erfordert. Sie müssen über zwischenmenschliche Fähigkeiten und Führungsqualitäten verfügen. Ein großer Teil des Unterrichts betrifft nämlich soziale, wirtschaftliche und rechtliche Themen. Sie sind mit Management- und digitalen Kompetenzen verbunden. Wirtschaftsprüfungsunternehmen brauchen sowohl Techniker als auch qualifizierte Berater. Bei jedem Diplom haben Sie die Wahl, den Kurs zu verlassen oder fortzusetzen, je nach Ihrer Motivation und Ihren Ambitionen. Sie können auch jederzeit neu beginnen. Fachwissen im Bereich Rechnungswesen ist eine Eigenschaft, die viele Unternehmen suchen. Da die Geschäftswelt einer der wichtigsten Sektoren der Welt ist. Um sich in diesem Bereich einen Namen zu machen, ist es wichtig, bestimmte Schritte zu befolgen.

Lesen Sie mehr :   Was sind die Aufgaben der UNO in der Welt?